u:card für Studierende - FAQ

 

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zu Ihrer u:card nach Themen sortiert:

FAQ durchsuchen

 Bestellung

/

  • Wie erhalte ich meine u:card?

    Sie können Ihre u:card in u:space unter Persönliches - Meine u:card bestellen. Im Rahmen der Bestellung laden Sie Scans Ihres Passfotos sowie Ihres Reisepasses/Personalausweises hoch und akzeptieren die Bibliotheksordnung.

    Die u:card wird per Post an Ihre in u:space angegebene Zustelladresse geschickt (nur EU/EWR/Schweiz). Bitte geben Sie Straße, Hausnummer und, falls vorhanden, unbedingt Block, Stiege und Türnummer an. Ihre u:card kann bei fehlenden oder falschen Angaben nicht zugestellt werden.

    Ausnahmen vom Postweg:

    Incoming-Studierende folgender Mobilitätsprogramme erhalten ihre u:card vom International Office:

    • Erasmus+
    • Non-EU-Student Exchange Programme
    • Erasmus+ International Mobility
  • Ich habe meine u:card noch nicht bekommen. Wie kann ich nachweisen, dass ich an der Universität Wien zugelassen bin?

    Sobald der Ihnen vorgeschriebene Beitrag in u:space als "eingelangt am..." gemeldet ist, können Sie über u:space > Persönliches > Meine Dokumente Ihre Studienbestätigung ausdrucken.

    Zusammen mit einem amtlichen Lichtbildausweis können Sie somit nachweisen, dass Sie an der Universität Wien studieren.

  • Wie erhalte ich die u:card, wenn ich keine Zustelladresse im EU/EWR-Raum oder der Schweiz habe?

    Wenn Sie keine Zustelladresse im EU/EWR-Raum oder der Schweiz haben, können Sie keine u:card bestellen.

    Ausnahmen:

    Incoming-Studierende folgender Mobilitätsprogramme erhalten ihre u:card vom International Office:

    • Erasmus+
    • Non-EU-Student Exchange Programme
    • Erasmus+ International Mobility
  • Wann kann ich meine u:card bestellen?

    Sie können Ihre u:card jederzeit in u:space unter Persönliches - Meine u:card bestellen.

  • Wie lange dauert der Versand meiner u:card?

    Druck und Versand der u:card können bis zu drei Wochen in Anspruch nehmen.

  • Wie muss das Foto für meine u:card aussehen?

    Ihr Kopf nimmt etwa 2/3 des Bildes ein und der einfarbige Hintergrund weist ausreichend Kontrast zu Ihrem Gesicht auf.

    Weitere Voraussetzungen, damit das Foto zur Erstellung der u:card akzeptiert wird:

    • Das Bild ist aktuell und in Farbe.
    • Sie sind zweifelsfrei darauf zu erkennen.
    • Das Bild zeigt ausschließlich nur eine Person - also Sie.
    • Das Bild wird im JPEG oder PNG Format hochgeladen und hat max. 5MB.

    Zum Beispiel-Foto.

  • Warum habe ich bei der Bestellung der u:card einen Scan meines Lichtbildausweises hochzuladen?

    Um die Richtigkeit des Fotos und Ihrer Angaben überprüfen zu können, wird ein Scan Ihres Lichtbildausweises (Reisepass, Personalausweis) benötigt. Der Scan ist im JPEG oder PNG Format hochzuladen und hat nicht mehr als 5 MB.

  • Was kostet die u:card?

    Die Erstausstellung der u:card ist kostenlos. Die Nachbestellung einer u:card kostet jeweils € 15,-- (online beim Bestellvorgang).

  • Warum muss ich für ein Duplikat der u:card €15,- zahlen?

    Die Universität Wien stellt allen Studierenden die erste u:card kostenlos zur Verfügung. Da das Ausstellen jeder u:card mit personellen und finanziellen Ressourcen verbunden ist, ist bei Nachbestellung einer u:card ein Kostenbeitrag von €15,- fällig. Das Mitteilungsblatt hierfür finden Sie auf der Website der Universität Wien.

  • Erhalte ich jedes Semester eine neue u:card?

    Nein, Sie erhalten nur einmal eine u:card. Diese muss jedes Semester in einem der u:card-Terminals validiert werden und erhält so ihre Gültigkeit für das jeweilige Semester.

  • Was passiert mit meiner alten u:card, wenn ich eine neue u:card bestelle?

    Die alte u:card wird mit der Validierung einer neuen u:card  an einem der u:card-Terminals ungültig.

  • Wo finde ich die rechtliche Grundlage für die u:card?

    Die rechtliche Grundlagen finden Sie im Mitteilungsblatt der Universität Wien.

  • Ich kann meine u:card weder per Kreditkarte noch per eps Online-Überweisung bezahlen. Gibt es eine andere Möglichkeit für die Bezahlung?

    Die u:card kann ausschließlich per Kreditkarte oder per eps Online-Überweisung bezahlt werden.

  • Wie kann ich die u:card bezahlen?

    Die u:card kann bei der Bestellung in u:space per Kreditkarte oder per eps Online-Überweisung bezahlt werden.

 Gültigkeit und Validierung

/

  • Wie erhält meine u:card ihre Gültigkeit? Was bedeutet Validierung?

    Die u:card erhält erst durch die Validierung an einem u:card-Terminal ihre Gültigkeit. Die jeweiligen personenbezogenen Daten werden beim Validierungsterminal auf einen Thermoprintbereich gedruckt. Dieses Druckfeld wird bei jeder neuerlichen Validierung – bei Studierenden jeweils zu Beginn des neuen Semesters – mit den aktuellen Daten überschrieben.

    Bitte beachten Sie: Eine Validierung ist für Studierende erst nach Bezahlung des Studien-/ÖH-Beitrags möglich. Es kann einige Tage dauern bis die Einzahlung des Beitrags verzeichnet und die Zulassung damit erfolgt ist ("Status: zugelassen" in der Studienübersicht in u:space). Erst dann ist eine Validierung der u:card möglich.

  • Wie funktioniert die Validierung?

    Bitte stecken Sie Ihre u:card wie am u:card-Terminal abgebildet ein. Sie brauchen kein Passwort für die Validierung.

    Die jeweiligen personenbezogenen Daten werden dann auf den Thermoprintbereich gedruckt. Dieses Druckfeld wird bei jeder neuerlichen Validierung – bei Studierenden jeweils zu Beginn des neuen Semesters – mit den aktuellen Daten überschrieben.

  • Warum steht auf meiner neuen u:card nichts drauf?

    Die u:card wird erst durch die Validierung im u:card-Terminal mit Gültigkeitszeiträumen bedruckt.

    Bitte beachten Sie: Eine Validierung ist für Studierende erst nach Bezahlung des Studien-/ÖH-Beitrags möglich. Es kann einige Tage dauern bis die Einzahlung des Beitrags verzeichnet und die Zulassung damit erfolgt ist ("Status: zugelassen" in der Studienübersicht in u:space). Erst dann ist eine Validierung der u:card möglich.

  • Wo finde ich die u:card-Terminals?

    Alle Standorte der u:card-Terminals

    Dieser Link führt Sie zu Google Maps. Durch das Anklicken des Links gelangen personenbezogene Daten zu Google und können von Google auch verwendet werden.

  • Wie lange ist meine u:card gültig?

    Als Studierendenausweis:

    • ausgestellt/verlängert im Wintersemester ⇒ bis 31. März
    • ausgestellt/verlängert im Sommersemester ⇒ bis 31. Oktober gültig

    Die Gültigkeit kann nach der Meldung der Fortsetzung für das nächste Semester durch die Validierung verlängert werden.

  • Erhalte ich jedes Semester eine neue u:card?

    Nein, Sie erhalten nur einmal eine u:card. Diese muss jedes Semester in einem der u:card-Terminals validiert werden und erhält so ihre Gültigkeit für das jeweilige Semester.

  • Die Gültigkeitsangaben meiner u:card stimmen nicht. An wen kann ich mich wenden?

    Bitte prüfen Sie in u:space unter Persönliches - Meine u:card, welche Daten auf Ihrer u:card stehen sollten und aktualisieren Sie den Aufdruck an einem der u:card-Terminals. Sind die Daten dennoch falsch, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

  • Was passiert mit meiner alten u:card, wenn ich eine neue u:card bestelle?

    Die alte u:card wird mit der Validierung einer neuen u:card  an einem der u:card-Terminals ungültig.

  • Ich bin nicht in Wien, muss meine u:card aber validieren. Wie kann ich das machen?

    Die Validierung der u:card kann ausschließlich an einem der u:card-Terminals erfolgen. Das kann auch eine Person Ihres Vertrauens für Sie erledigen.

 Verwendung

/

  • Wie verwende ich die u:card als Kopierkarte?

    Ab 18. März 2019 können Sie an ausgewählten u:print-Geräten mit einem zuvor auf die u:card geladenen Guthaben bezahlen. Loggen Sie sich dafür mit Ihrer u:card an einem der bereits umgestellten u:print-Geräte ein und drucken, scannen und kopieren Sie wie zuvor.

    Ihr Guthaben laden Sie entweder über das Online-Zahlungsportal (Bezahlung mit Visa, Mastercard, Giropay und eps Online-Überweisung) oder an der Aufladestation im Neuen Institutsgebäude im Computer Room 3 (Bezahlung mit Visa, Mastercard, V Pay, Maestro, epay und Giropay) auf.

    Weitere Informationen zu u:print

  • Wie komme ich zu einem Bibliotheksausweis?

    Studierende der Universität Wien erhalten mit der u:card die Bibliotheksberechtigung automatisch. Voraussetzung ist Ihre Zustimmung zur Bibliotheksordnung.

  • Bekomme ich als Mitbeleger*in eine u:card?

    Ja, auch als Mitbeleger*in können Sie eine u:card in u:space unter Persönliches - Meine u:card bestellen. Ihre u:card gilt jedoch nicht als Studierenden-, sondern nur als Bibliotheksausweis.

  • Kann ich mein Mensa- und/oder Kopierpickerl auf die u:card übertragen?

    Nein, Sie können Ihr Mensa- und/oder Kopierpickerl derzeit nicht auf die u:card übertragen. Bitte kleben Sie Mensa- und/oder Kopierpickerl keinesfalls auf die u:card!

    Für Fragen zum Mensa- und/oder Kopierpickerl wenden Sie sich bitte an die Österreichische Hochschüler*innenschaft an der Universität Wien.

  • Ist die u:card ein amtlicher Lichtbildausweis?

    Die Universität Wien stellt den Studierendenausweis als Lichtbildausweis im Rahmen der Hoheitsverwaltung aus. Er wird jedenfalls innerhalb der Universität als Identitätsausweis bei Prüfungen, zur Abholung von Dokumenten oder zur Bibliotheksnutzung anerkannt, darüber hinaus von vielen Stellen und Behörden zum Nachweis des Studiums an der Universität Wien.
     
    Ob der Ausweis von Behörden im In- und Ausland als amtlicher Lichtbildausweis akzeptiert wird, richtet sich nach den entsprechenden Verwaltungsvorschriften und liegt zum Teil im Ermessen dieser Behörden. Wir empfehlen, bei wichtigen Behördenwegen (z.B. Wahlen, Antragstellungen) einen gültigen Reisepass oder Personalausweis vorzulegen.

 Änderungen und Probleme

/

  • Warum steht auf meiner neuen u:card nichts drauf?

    Die u:card wird erst durch die Validierung im u:card-Terminal mit Gültigkeitszeiträumen bedruckt.

    Bitte beachten Sie: Eine Validierung ist für Studierende erst nach Bezahlung des Studien-/ÖH-Beitrags möglich. Es kann einige Tage dauern bis die Einzahlung des Beitrags verzeichnet und die Zulassung damit erfolgt ist ("Status: zugelassen" in der Studienübersicht in u:space). Erst dann ist eine Validierung der u:card möglich.

  • Ich habe meine u:card nicht erhalten. Was kann ich tun?

    Die u:card wird per Post an Ihre in u:space angegebene Zustelladresse geschickt (nur EU/EWR-Länder). Bitte bedenken Sie, dass Druck und Versand bis zu zwei Wochen in Anspruch nehmen können.

    Wenn Sie Ihre u:card dennoch nicht erhalten haben, stellen Sie sicher, dass Ihre Zustelladresse korrekt und vollständig ist (inkl. Angabe von Stiege und Türnummer) und bestellen Sie eine neue u:card. Die Nachbestellung kostet € 15,-- (online beim Bestellvorgang).

    Ausnahmen vom Postweg:

    Incoming-Studierende folgender Mobilitätsprogramme erhalten ihre u:card vom International Office:

    • Erasmus+
    • Non-EU-Student Exchange Programme
    • Erasmus+ International Mobility
  • Meine u:card lässt sich nicht validieren. Was kann ich tun?

    Bitte versuchen Sie die Validierung an einem anderen u:card-Terminal erneut. Sollte das Problem weiterhin bestehen, wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an den Support.

  • Ich habe meine u:card verloren/meine u:card wurde gestohlen – wo erhalte ich eine neue?

    Sie können sich Ihre u:card in u:space unter Persönliches - Meine u:card bestellen. Die Nachbestellung kostet € 15,-- (online beim Bestellvorgang).

  • Kann ich die Funktionen meiner u:card sperren, wenn ich meine Karte verloren habe/meine Karte gestohlen wurde?

    Ja, Sie können die Funktionen in u:space unter Persönliches - Meine u:card kostenlos sperren.

  • Kann ich die Sperre meiner u:card wieder aufheben?

    Eine Sperre, die Sie selbst eingegeben haben, können Sie in u:space unter Persönliches - Meine u:card auch selbst wieder aufheben (kostenlos).

  • Ich möchte ein neues Foto auf meiner u:card – was muss ich tun?

    Bitte bestellen Sie in u:space unter Persönliches - Meine u:card eine neue u:card und laden Sie das gewünschte Foto hoch. Die Nachbestellung kostet € 15,-- (online beim Bestellvorgang).

  • Die Gültigkeitsangaben meiner u:card stimmen nicht. An wen kann ich mich wenden?

    Bitte prüfen Sie in u:space unter Persönliches - Meine u:card, welche Daten auf Ihrer u:card stehen sollten und aktualisieren Sie den Aufdruck an einem der u:card-Terminals. Sind die Daten dennoch falsch, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

  • Der Name auf meiner u:card ist nicht (mehr) korrekt. Wie kann ich den Namen ändern?

    Bitte wenden Sie sich für die Korrektur bzw. Änderung des Namens an die Studienzulassung und bestellen Sie nach der erfolgten Änderung eine neue u:card. Die Nachbestellung kostet € 15,-- (online beim Bestellvorgang).

  • Ich habe eine u:card gefunden. Was soll ich damit machen?

    Bitte geben Sie eine gefundene u:card beim Fundamt ab.

  • Ich habe ein falsches Foto hochgeladen. Was kann ich tun?

    Solang Ihre Bestellung nicht bearbeitet wurde, können Sie in u:space unter Persönliches - Meine u:card ein neues Foto hochladen. Entspricht Ihr Foto nicht den Kriterien (siehe FAQ "Wie muss das Foto für meine u:card aussehen?"), so werden Sie im Zuge der Bearbeitung aufgefordert, dieses zu ersetzen.

  • Meine u:card ist schlecht bedruckt. Was kann ich tun?

    Sollte auf Ihrer u:card

    • der Druck Ihres Namens unleserlich sein,
    • das Foto Streifen oder verfälschte Farben aufweisen,

    validieren Sie bitte Ihre u:card bei einem anderen u:card Terminal noch einmal.

    Sollte der Fehler weiterhin bestehen, übermitteln Sie bitte mithilfe der Upload-Funktion im Kontaktformular ein hochauflösendes Foto Ihrer u:card, auf dem der schlechte Druck eindeutig erkennbar ist.


    Probleme mit den u:card Terminals melden Sie bitte ebenfalls über das Kontaktformular.

 Barrierefreiheit

/

  • Kann ich eine u:card mit taktiler Kennung erhalten?

    Seit 9. April 2018 werden alle Karten mit einer Braille-Prägung ausgeliefert. Rechts neben dem Foto sind die Buchstaben "UW" für "Universität Wien" eingeprägt. Bereits ausgelieferte Karten werden nicht ersetzt.

    Personen, die noch eine alte Karte haben und auf Grund einer Sehbeeinträchtigung eine Braillemarkierung benötigen, können über das Kontaktformular eine neue Karte bestellen.

  • Kann ich die gedruckten Informationen auf meiner u:card auch digital lesen?

    Ja, in u:space finden Sie unter Persönliches - Meine u:card alle aktuellen Daten, welche Ihre u:card enthält.

  • Hat das u:card-Terminal auch eine Sprachausgabe?

    Ja. Beim Einführen eines Kopfhörers mit Miniklinken-Stecker startet die Sprechausgabe und führt durch den Validierungsprozess. Die Buchse befindet sich an der rechten Seite des an der Wand hängenden Terminals, etwas unterhalb des Einsteckschlitzes für die Karte.

Kontakt

Sie haben in den FAQ keine Antwort auf Ihre Frage erhalten? Kontaktieren Sie uns direkt über den Servicedesk.