Die u:card für externe BibliotheksbenutzerInnen

 

Die u:card ist der neue Bibliotheksausweis der Universitätsbibliothek Wien.

Personen, die nicht an der Universität Wien studieren oder beschäftigt sind, erhalten den Bibliotheksausweis in Form der u:card. Voraussetzung ist ein u:account sowie die
Erstregistrierung.

Bestellung

Personen, die noch kein Bibliothekskonto haben, bestellen die u:card im Rahmen der Erstregistrierung.
Personen, die bereits einen gültigen Bibliotheksausweis haben, können jederzeit eine u:card beantragen.

Sie benötigen dazu ein digitales Portraitfoto. Weiters müssen Sie die Benützungsordnung der Bibliotheken der Universität Wien zur Kenntnis nehmen und Ihre Zustimmung zur Datenschutzerklärung der Universitätsbibliothek Wien geben.

Für den Abschluss der Erstregistrierung wenden Sie sich mit den erforderlichen Unterlagen an Universitätsbibliothek (Hauptbibliothek oder Fachbereichsbibliotheken).

Ausgabe

Der Bibliotheksausweis für Personen, die nicht an der Universität Wien studieren oder beschäftigt sind, ist an einen Wohnsitz in Österreich gebunden. Die u:card wird an diese Adresse per Post verschickt.

Gültigkeit

Die u:card erhält durch die Validierung an einem u:card-Terminal ihre Gültigkeit. Die jeweiligen personenbezogenen Daten werden beim Validierungsterminal auf einen Thermoprintbereich gedruckt. Dieses Druckfeld wird bei jeder neuerlichen Validierung mit den aktuellen Daten überschrieben.

Standorte der u:card-Terminals

 

Sie haben weitere Fragen zur u:card? Hier geht's zu den Frequently Asked Questions.